Weingut Gabel aus der Pfalz

Seit dem 17. Jahrhundert erzeugt die Familie Gabel Wein in Herxheim am Berg. Ein Zeugnis dafür sind die seit Generationen genutzten, teilweise hundert Jahre alten Holzfässer im Gewölbekeller des Weingutes. Heute leitet Oliver Gabel das Weingut. Weinbau ist für ihn vor allem ein ehrliches Handwerk und tiefe Verbundenheit mit Boden und Pflanze. Die traditionellen Werte des Familienweinguts fließen weiterhin in die Weine ein – in perfekter Kombination mit den von Oliver international gesammelten Erfahrungen.

Interview mit Winzer Oliver Gabel

 

Das Weingut

Was zeichnet Eure Region aus, bezogen auf Wein?
Die Pfalz zeichnet sich über seine Vielfalt aus. Es gibt viele tolle Winzer mit eigenen Ideen und Stilen. Auch gibt es eine große Bandbreite von Rieslingen über Burgunder bis zu den internationalen Rebsorten. Die Pfälzer Gastfreundschaft und die vielen Weinfeste (die es hoffentlich bald wieder gibt) gehören auch zur Pfälzer Identität.

Wie lange gibt es das Weingut bereits?
Schon seit 1655 wird bei uns Wein in der Familie gemacht. Caspar Gabel ist unser Gründervater und inzwischen bin ich in der 13. Generation

Wie viele Hektar hat Euer Weingut?
Wir bewirtschaften ca. 21 Hektar Weinberge

Welche Rebsorten baut Ihr an?
Wir haben einen großen Fokus auf die Burgundersorten (Spätburgunder, Weißburgunder und Grauburgunder). Unser Sortiment ist noch durch Riesling, Sauvignon Blanc, Lagrein und Blaufränkisch abgerundet.

Wie viele Flaschen produziert Ihr pro Jahrgang/Wein?
Wir produzieren ca. 120.000 Flaschen pro Jahr wobei das auch von Jahr zu Jahr schwankt

Wie alt sind die ältesten Reben in Eurem Weingut?
Unsere ältesten Reben sind ca. 45 Jahre alt.

Wie lautet eure Philosophie?
Biologisch im Weinberg und natürlich im Keller.

Gibt es einen Austausch zu anderen Winzern?
Ja wir verkosten viel untereinander und probieren auch mit vielen Kollegen Weine aus der ganzen Welt..

Über Oliver Gabel

Wie kamst Du zu Deinem Beruf? / Was liebst du an deinem Beruf?
Weinbau gibt es bei uns in der Familie schon seit vielen Generationen daher war der Weg da schon etwas vorgezeichnet. Das Besondere am Winzerberuf ist, dass man sich super selbst verwirklichen kann. Man begleitet die Rebe von Anfang an bis zum fertigen Wein in der Flasche. Heute gibt es viele Berufe, die nur einen kleinen Teil der Kette ausmachen. Wir dürfen die Reben pflanzen, aufziehen, pflegen. Dann die Trauben ernten, unseren Weinstil prägen, füllen und vermarkten. Dabei kommt man mit vielen tollen Menschen zusammen.

Lernt man nach so vielen Jahren im Winzerberuf noch etwas dazu?
Man lernt immer wieder enorm viel dazu, da man sich ja auch persönlich weiterentwickelt. Manchmal denkt man „Jetzt habe ich es raus“ und dann ist der nächste Jahrgang wieder anders. Aber das ist das besondere und spannende wenn man handwerkliche Weine macht.

Was ist Dir besonders wichtig an Deinen Weinen?
Unsere Weine sollen nicht gekünstelt und aufgeblasen sein sondern authentisch unseren Stil und unsere Region widerspiegeln.

Trinkst Du nur Deinen eigenen Wein?
Nein das die Weinwelt ist so spannend, dass mein privater Weinkeller gut gefüllt ist 🙂

Beschreibe Dich selber in 3 Worten:
Verwurzelt, familiär, weinverrückt

Erzähle uns eine witzige Story zum Thema Wein:
Bei einer Veranstaltung haben wir Weinflaschen draußen auf der Straße zur Deko stehen. Da die schon ein paar Mal geklaut wurden haben wir Flaschen mit voller Ausstattung aber Wasser aufgestellt. Irgendwie sind diese Flaschen in unserem Probekühlschrank gelandet. Als wir den Wein nach einiger Zeit unseren Kunden zum Probieren eingeschenkt haben (ohne sie vorher zu verkosten) dachten die Kunden wir wollten sie veräppeln.

Verrate uns Deinen absoluten Lieblingswein.
Meine Lieblingsrebsorte ist Spätburgunder, da hatte ich ein besonderen Weinmoment mit einem gereiften Clos St Jacques von Armand Rousseau. Ein einmaliges Weinerlebnis, das zeigt was mit Spätburgunder alles möglich ist.

Entdecken Sie die Weine des Weinguts Gabel

  • Deutschland
    Gabel
    Sauvignon Blanc

    Gabel – Sauvignon Blanc “Gutswein”

    8,95 
  • Deutschland
    Gabel
    Spätburgunder

    Weingut Gabel Spätburgunder “Gutswein”

    9,95 
  • Deutschland
    Gabel
    Spätburgunder

    Weingut Gabel Spätburgunder “Honigsack”

    23,95 
  • Deutschland
    Gabel
    Spätburgunder

    Weingut Gabel Spätburgunder Rose

    8,95 
  • Deutschland
    Gabel
    Weissburgunder

    Weingut Gabel Weißburgunder “Steig”

    18,95 
  • Deutschland
    Gabel
    Weissburgunder

    Weingut Gabel Weißburgunder “Tradition”

    12,95